Graz, i måg di!

Am Wochenende besuchte ich eine Freundin in Graz.

Mit dem Flixbus (sehr zu empfehlen) fuhr ich in der Früh hin und sie holte mich in der Stadt ab. Wir spazierten über die Herrengasse und dem Hauptplatz zu ihr nachhause, wo wir erstmal bei einer Tasse Kaffee und zwei Stück Kuchen (mmhhh der war sooo herrlich) die ersten Neuigkeiten austauschten. Das Plaudern ging beim Erdäpfelgulasch und Kuchenbacken weiter und wir lachten viel.

Ein kurzes Schläfchen und dann waren wir zu einer Kaffeejause bei Freunden eingeladen. Dort durften wir ein 1-Wochen altes Baby begrüßen! Ich sag euch, dieser Zwerg war vielleicht entzückend!! Seine großen Brüder (ebenfalls Schätze) spielten mit uns in der Sandkiste und wollten uns gar nicht gehen lassen 🙂

 

Am Abend gönnten meine Freundin und ich uns ein guades Eis und flanierten zum Stadtpark, indem wir die warme Sonne genossen und die Leute beobachteten 🙂 Herrlich sowas!

Bei Kebap und Prosecco mit Himbeeren ließen wir diesen wunderbaren Tag ausklingen!

 

Am Sonntag spazierten wir (ur tüchtig) auf den Schlossberg rauf und genossen bei Cappuccino die schöne Aussicht auf die Stadt.

Ich habe diese Zeit sehr genossen, weil wir es ur gemütlich und stressfrei hatten und ich die Stadt und Zeit mit einer wunderbaren Freundin genießen konnte und durfte!

 

Ein schöner Urlaubsabschluss! 🙂

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s