Nach Großmutters Art

Kaffee und Kuchen wird in unserer Familie nicht einfach nur so serviert:

  • Kuchen auf einem Teller
  • Kaffee
  • Milch im Milchpackerl.

NEIN!!

Besonders in Schweden wird die Kaffeezeit – Fika – speziell genossen .

  • Das schöne Kaffeeservice kommt auf den Tisch
  • Die Milch in einem Kännchen
  • Zuerst gibt es etwas Pikantes
  • Danach nicht nur einen Kuchen, sondern Kekse, süßes Gebäck…

Einfach herrlich.

Wenn ich an meine liebe Verwandte in Schweden denke (beste Freundin meiner Oma und Taufpatin meines Pappas), dann denke ich an genau solche Kaffeejausen. Sie holte ihr Biedermeier-Geschirr hervor (als Kind nahm ich diese filigranen zarten Tassen sehr behutsam in die Hand), es gab reichlich zu jausnen.

Und ich denke, dies ist genau der Grund, warum ich eine Liebe zu zarten, filigranen, verspielten, entzückenden … Geschirr entwickelt habe. Dieses Geschirr macht die Kaffeejause einfach zu etwas Besonderen.

GroßmuttersArt (1)
Das geblümte Service ist von meinem verstorbenen schwedischen Opa – somit ein Familienerbstück. Die gestreiften Tassen sind von meiner verstorbenen Großtante – also ebenso ein Familienerbstück. Die Kanne und die Zuckerpuderdose erstand ich heute – habe mich sofort verliebt 🙂

GroßmuttersArt (2)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s